Skip to main content

Laufgitter mit Matratze im Set kaufen

Gleich das komplette Laufgitter mit Matratze und anderem Zubehör kaufen, oder doch lieber alles einzeln? Für beide Varianten gibt es gute Gründe. Was dafür und was dagegen spricht, Laufgitter und Matratze zusammen zu kaufen, erklären wir dir in diesem Beitrag.

Schardt 020150002 062 Laufgitter
Outperformer ComfortBaby ovales Babybett 7 in 1
roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig
FabiMax 3065 Laufgitter


Komplettset Laufgitter mit Matratze ist bequem

Das wichtige Argument für den Kauf eines kompletten Sets ist vermutlich die Bequemlichkeit: Du musst nur ein einziges Teil mit einem Mausklick kaufen und bekommst alles, was dein Baby benötigt. Bestellst du ein Laufgitter mit Matratze, kannst du außerdem sicher sein, dass die Matratze exakt zum Laufgitter passt. Dies ist besonders wichtig, wenn du dich für eine ungewöhnliche Form entscheidest. Das von uns sehr gut bewertete 6-eckige Laufgitter von Fabimax kann zum Beispiel mit und ohne passende Matratze bestellt werden. Hier geht die Empfehlung klar zur Bestellung mit Matratze.

Eine Einlage – und wird sie noch so sehr als kuschelweich umschreiben – kann niemals die Matratze ersetzen, wenn das Laufgitter als Schlafstelle benutzt wird.

Soll das Baby schon früh im höhenverstellbaren Laufgitter schlafen, ist ein Laufgitter mit Matratze unverzichtbar für seinen Schlafkomfort. Kaufst du erst später ein Laufgitter in dem dein Kleinkind spielen kann, reicht dagegen eine Einlage als weiche warme Sitzunterlage.


Nicht immer ist ein Laufgitter mit Matratze die beste Wahl

Wenn du ein Laufgitter mit Matratze kaufen möchtest, lies dir vorab die Meinungen anderer Käufer auf Portalen wie Amazon durch. Manche Hersteller sparen gerne und legen ihrem Laufgitter eine eher minderwertige oder dünne Matratze bei. Dann ist es besser, wenn du das Laufgitter ohne Matratze kaufst. Such dir stattdessen eine andere Matratze aus, die deinen Wünschen eher entgegen kommt.

Leidet dein Baby unter einer Hausstaubmilbenallergie, ist es ohnehin sinnvoller, die Matratze separat zu kaufen. Verschiedene Händler bieten spezielle Babymatratzen, die ganz auf die Bedürfnisse kleiner Allergiker ausgerichtet sind. Ein Kauftipp von uns ist zum Beispiel die Air Premium von Julius Zöllner*. Du kannst sie dir hier ansehen:

Manche Eltern legen heute auch Wert auf eine „ökologisch wertvolle“ Matratze, die statt mit Kaltschaum mit Naturfasern wie Kokos gefüllt ist. Dies ist natürlich Geschmackssache. Eine solche Matratze musst du dann auch separat bestellen.


Ein Laufgitter mit Matratze ist nicht unbedingt teurer

Ein letzter Aspekt, den du nicht außer Acht lassen solltest, ist der Preis: Oftmals ist es günstiger, ein komplettes Set aus Laufgitter und Matratze zu kaufen, als beide Teile separat. Wenn du keine besonderen Ansprüche an die Matratze hast (z.B. allergikerfreundlich), kannst du hier einiges sparen. Solange die Matratze mindestens 10cm dick ist und über einen abnehmbaren waschbaren Bezug verfügt, kannst du nicht viel falsch machen.