Skip to main content

roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig

(3.5 / 5 bei 228 Stimmen)
Farbe
Form
Marke
Material
Höhenverstellbar
Rollen
Einlage

Insgesamt können wir das roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig nicht wirklich weiterempfehlen. Für den Preis könntest du dir eher das sechseckige Laufgitter von FabiMax kaufen, das mit dem Baby mitwächst. Suchst du aber nur ein praktisches Laufgitter, in dem sich das ältere Kleinkind ab und zu spielend beschäftigt, während du andere Dinge erledigst, kannst du es durchaus in Erwägung ziehen.


Gesamtbewertung

84.5%

Sicherheit
82%
gut
Ergonomie & Handhabung
85%
gut
Verarbeitung
84%
gut
Preis-/Leistungsverhältnis
87%
gut

roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig im Test

Das roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig konnte sich in unserem großen Laufgittertes nicht in der Top Five platzieren, da es einige Schwachstellen aufwies. Trotzdem ist es damit kein schlechtes Produkt. Die hochwertige Verarbeitung, die schöne sechseckige Form und die farbenfrohe Gestaltung der Einlage machen auch dieses Laufgitter zu einer guten Wahl.


roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig: Produktinformationen

  • Modellname: roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig
  • Maße: 124 x 72,8 x 13,8 cm
  • Gewicht: 16 kg
  • Material: Buchenholzfurnier
  • Rollen: 6 Stück
  • Höhenverstellbar: Ja
  • Lieferung mit Einlage (Typ „Butterfly“)

Wissenswertes zum roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig

Wir haben die Firma Robert Baumann (RoBa) und ihre Produkte in einem anderen Text bereits ausführlich vorgestellt. Das von uns getestete roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig gehört zur sogenannten Butterfly-Kollektion, die mit einem besonders schönen bunten Design mit Streifen und Figuren aufwartet. Gefällt dir der Stil, kannst du weitere Produkte der Butterfly-Kollektion wie einen Hochsitz und ein Kinderbettchen mit Bettwäsche bestellen. Das roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig ist daneben auch mit anderem Design erhältlich, zum Beispiel mit dem rosafarbenen Sunny Day-Design oder den grauen Jumbo Twins. Der Laufstall selbst bleibt dabei immer gleich, lediglich eine andere Einlage im gewünschten Design wird beigefügt. Hier präsentiert roba zum Beispiel die süße Waldhochzeit-Kollektion in einem eigenen Produktionsvideo:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=6L2_SYZWKqc

Apropos Einlage: Aufgrund der Kundenrezensionen waren wir bereits „vorgewarnt“, dass es bei der Einlage im roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig nur um eine sehr dünne Einlage handelt. Für ein älteres Kind, das vollangezogen im Laufgitter sitzt und spielt, mag diese Einlage vollkommen reichen, doch als kuscheliges Zweitbett für ein Baby ist sie nicht ausreichend. Wir haben daher eine entsprechende sechseckige Matratze gleich mitbestellt – eine gute Entscheidung wie sich herausstellte.


Das roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig im Test

Im direkten Vergleich zum besser platzierten sechseckigen FabiMax Laufgitter mit seinen 24 Kilogramm war das Paket von roba erfreulich leicht. Schrauben und ein Imbusschlüssel lagen der Lieferung ebenso bei wie die Montageanleitung. Das Buchenholzfurnier fühlte sich beim Auspacken herrlich edel an. Auf den Geruch nach Chemie, der uns beim Öffnen sonst häufig entgegenschlägt, warteten wir vergebens. Die Montage ging uns leicht von der Hand und schon bald stand das fertige Laufgitter vor uns.

Mit der zusätzlichen dickeren Matratze und einer dicken Kuscheldecke ist das Laufgitter in der höchsten Stufe ein wunderschönes zusätzliches Babybett. Du kannst es beispielsweise neben den Schreibtisch stellen wenn du von zuhause arbeitest, oder neben die Couch. Für ein älteres Kleinkind ist das roba Laufgitter ebenfalls eine gute Wahl, wenn es auf der tiefsten Stufe direkt über dem Boden sitzt und friedlich spielt. Leider ist das roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig für Babys und Kleinkinder „dazwischen“ keine gute Wahl und so fiel es bei uns auch durch den Test.


Die Schwachstellen beim roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig

Über EINE Schwachstelle sehen wir meist gnädig hinweg, denn nobody is perfect. Aber in diesem Fall störten uns gleich mehrere Dinge. So handelt es sich beim Boden nicht um eine einzige durchgängige Holzplatte, sondern um zwei Teile, die in der Mitte zusammengefügt werden. Wenn nun ein älteres Baby im Sitzen oder auf halber Höhe im Stehen herumtobt, trampelt oder sich hin- und herwälzt, besteht schnell die Gefahr, dass der Boden in der Mitte durchbricht. Da uns dies im Test passiert ist, gab es den Daumen runter.

Das Buchenholz mag sich zunächst sehr angenehm in der Hand anfühlen, ist jedoch recht weich. Dies führt recht schnell zur Instabilität des Laufgitters. Probiert das Kleinkind seine neuen Zähnchen an einer der Holzstangen aus, kann es dabei durchaus Holzsplitter aus der Stange knabbern. Da Buche zu den härtesten Holzarten überhaupt gehört, erscheint uns dies etwas seltsam. Hier wäre vielleicht ein besserer Lack angebracht gewesen oder eine sorgfältigere Auswahl des Holzes.


Fazit: Auswahl mit Bedacht

Insgesamt können wir das roba 0232 V55 Laufgitter 6-eckig nicht wirklich weiterempfehlen. Für den Preis könntest du dir eher das sechseckige Laufgitter von FabiMax kaufen, das mit dem Baby mitwächst. Suchst du aber nur ein praktisches Laufgitter, in dem sich das ältere Kleinkind ab und zu spielend beschäftigt, während du andere Dinge erledigst, kannst du es durchaus in Erwägung ziehen.


Zuletzt aktualisiert am: 24. Mai 2018 00:10